Grußwort der Präsidentin

Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Präsidentin der Georg-August-Universität Göttingen
Foto: Christoph Mischke

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
diesen Newsletter schreibe ich in einer nicht einfachen Zeit. Die Universität hat nach der Entscheidung in der Exzellenzstrategie mit der Bewilligung nur eines Clusters keine Möglichkeit, einen Gesamtantrag auf die Förderung als Exzellenzuniversität zu stellen. … Weiterlesen

Hilfe für Erdbeben- und Tsunamiopfer auf Sulawesi

b39694fb-527d-4c3c-a048-ce6f3a5c1be8

Die Universität Göttingen und die Universität Tadulako in Palu, Indonesien, verbindet eine enge Partnerschaft. Palu liegt auf Sulawesi, einer Insel, auf der das Erdbeben und der folgende Tsunami Ende September besonders schwere Schäden verursacht hat. Zahlreiche Gebäude der Universität wurden bei der Naturkatastrophe zerstört, der Lehr- und Forschungsbetrieb ist vorübergehend eingestellt. … Weiterlesen

Studierendenzahlen bleiben auf hohem Niveau

Studierendenzahlen

An der Universität Göttingen werden sich zum Wintersemester 2018/2019 etwa 5.600 Studierende neu einschreiben. Davon werden knapp 4.200 im ersten Hochschulsemester immatrikuliert. Die Gesamtzahl der Studierenden verbleibt damit auf dem hohen Niveau des Vorjahres und beträgt voraussichtlich mehr als 31.000 Studierende. Seit 2010 hat sich die Gesamtzahl Studierender insgesamt um 30 Prozent erhöht. … Weiterlesen

Oktober-Ausgabe der uni|inform erschienen

uniinform_Oktober_2018_web.pdf

Die Vorstellung des neuen Exzellenzclusters, die Ausstellung „Face the Fact“ und ein einflussreicher Intellektueller aus China in Göttingen: Dies sind einige der Themen in der neuen Ausgabe der Universitätszeitung uni|inform. … Weiterlesen

Ringvorlesung zu Heiligen Texten in Orient und Okzident

Öffentliche Ringvorlesung 2018

„Verstehst du auch, was du liest? Debatten über Heilige Texte in Orient und Okzident“ lautet der Titel der öffentlichen Ringvorlesung im Wintersemester 2018/2019 an der Universität Göttingen. Veranstalter ist der Sonderforschungsbereich „Bildung und Religion“. Die Reihe findet erneut in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und mit Unterstützung des Universitätsbundes Göttingen e.V. … Weiterlesen

Alumni-Tag am 27. Oktober

Petra Scharner-Wolff
Foto: Otto-Pressebild

Die Universität Göttingen lädt alle Ehemaligen zum Göttinger Alumni-Tag am Sonnabend, 27. Oktober 2018, herzlich ein. Am folgenden Vormittag klingt das gemeinsame Wochenende mit einer Sondervorstellung für Alumni im Deutschen Theater aus. Am 27. Oktober stehen tagsüber Vorträge, Silberne Diplomfeiern, Führungen und Campus-Rundgängen auf dem Programm. Außerdem treffen sich die Aktiven in den Alumni-Netzwerken Jura und Schule. … Weiterlesen

Tag der GSGG

Die Alte Mensa am Wilhelmsplatz nach der Renovierung 2016: Fotos: Stefan Kimmel

Die Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG) lädt herzlich ein zum „Tag der GSGG“ am Donnerstag, 1. November 2018. In den „Geisteswissenschaftlichen Einblicken“ am Nachmittag geben Promovierende und Postdocs der Philosophischen und Theologischen Fakultät in Kurzvorträgen und mit Posterpräsentationen Einblick in ihre aktuelle Forschung. Auf dem Programm stehen unter anderem die die nordgermansiche Mythologie im Marvel-Universum und Landschaftsgestaltung durch Wasser und Wegebau. … Weiterlesen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung: öffentliche Konferenz am 23. und 24. November – Conference: ‚Bildung‘ for sustainable development

NHK_shutterstock_232487110 ANDERS 300

„Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ lautet das Thema der diesjährigen Konferenz in der Reihe „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“. Die Universität Göttingen, die Vereinigung deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW) und die Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V. laden Interessierte ein, sich am 23. und 24. November 2018 mit Didaktikerinnen und Didaktikern sowie Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft über Chancen und Herausforderungen eines solchen Bildungsauftrags auszutauschen. … Weiterlesen

Vierte Nacht des Wissens am 26. Januar 2019

GOE_PLA1_NdW_4Motive_2019_final.pdf

Die Vierte Nacht des Wissens am Göttingen Campus steigt am 26. Januar 2019. Dann öffnen Universität, Universitätsklinikum und Forschungseinrichtungen am Göttingen Campus wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. In Präsentationen, Mitmachaktionen, Vorträgen und Führungen können sie die Welt der Wissenschaft erleben und mit Forschenden, Studierenden und Beschäftigten ins Gespräch kommen. … Weiterlesen

Ein Tag für die Lehre am 7. November 2018

TagderLehre2018

Barrierefreie Vorlesungen, Internationalisierung der Curricula, Online-Kurse: Die Lehre an der Universität Göttingen hat viele Facetten. Zum Tag der Lehre am Mittwoch, 7. November 2018, sind Studierende, Lehrende und Beschäftigte herzlich eingeladen, um sich über die Vielfalt dieses Kerngeschäfts der Universität Göttingen auszutauschen. … Weiterlesen

Leitbild für das Lehren und Lernen

Lehre_JAN0515

Die Universität Göttingen hat ein „Leitbild für das Lehren und Lernen“ entwickelt. Darin unterstreicht sie ihr Selbstverständnis als forschungsstarke, international renommierte Universität, die sich an den Idealen und dem Bildungsbegriff der Aufklärung orientiert. Zentrales Merkmal der universitären Lehre ist demnach ihre Nähe zur Forschung. … Weiterlesen

„Hochschuldidaktik PLUS“ bietet Raum zur Erprobung innovativer Lehrprojekte

_JAN0436

Seit zehn Jahren bietet die Universität Göttingen das „Zertifikatsprogramm Hochschuldidaktik“ (ZP) für Lehrende an. Hier erwerben sie zentrale Inhalte und Methoden des Lehrens und Lernens an der Hochschule und reflektieren ihre Praxiserfahrungen in einer kollegialen Gruppe. Nun wurde das Programm um das Aufbaumodul „Hochschuldidaktik PLUS“ (ZP PLUS) erweitert. … Weiterlesen

Informationen über „Predatory Publishing“

„Predatory Journals“ und „Predatory Conference Organisers“ sind negative Erscheinungen des wissenschaftlichen Publikations- und Kommunikationssystems, die mit deren Digitalisierung und einhergehenden Marktveränderung zugenommen haben.
Bei „Predatory Journals“ handelt es sich um Zeitschriften, die Forschende mit aggressiver Werbung per Email und scheinbar professionellem Auftreten zur Veröffentlichung von Beiträgen gegen Zahlung einer Publikationsgebühr auffordern, jedoch keine oder nur unzureichende Maßnahmen der Qualitätssicherung organisieren. … Weiterlesen

„Postdoc Support & Information Fair“ am 18. Oktober 2018

Poster.indd

Ein eigenes Netzwerk aufbauen, andere Postdocs treffen, Unterstützung und Serviceangebote am Göttingen Campus kennenlernen: All dies bietet die „Postdoc Support & Information Fair“ am Donnerstag, 18. Oktober 2018, im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Wilhelmsplatz 3.
Zwischen 15 und 17 Uhr können Postdocs des Göttingen Campus und alle weiteren Interessierten Informationen sammeln, in persönlichen Gesprächen Fragen klären und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. … Weiterlesen

Impulse für die Spitzenforschung: Abendvortrag mit Prof. Dr. Londa Schiebinger

Schiebinger outside 300 dpi

Mit der von ihr entwickelten Gender Analysis regt die renommierte Wissenschaftshistorikerin Prof. Dr. Londa Schiebinger (Stanford University) die Kreativität von Forscherinnen und Forschern an Spitzenuniversitäten auf der ganzen Welt an. Als Direktorin des „Gendered Innovations Project“ der Europäischen Kommission vermittelt sie anhand von Fallbeispielen anschaulich und anschlussfähig, welche Vorteile eine genderbewusste Perspektive und Methodik vor allem für die Natur- und Lebenswissenschaften bietet. … Weiterlesen

Workshop „Salafismus an der Universität“

Die Göttinger Beratungsstelle zur Primär-Prävention hinsichtlich religiös motivierter Radikalisierung Radikalisierungsprävention (RadiPräv) bietet am Montag, 17. Dezember 2018, einen Workshop zum Umgang mit salafistischer Radikalisierung und Rekrutierung an der Universität an. … Weiterlesen

Neue Ausschreibungsrunde im Mentoringprogramm „KaWirMento“

Was erwartet ein Unternehmen von promovierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Welche Qualifikationen und Netzwerke können mir bei einer Karriere in der Wirtschaft von Nutzen sein? Wie verhalte ich mich in Konkurrenzsituationen? Und wie kann ich eine Familie mit meiner Laufbahn vereinbaren? Fragen wie diese zeigen, dass die Planung einer erfolgreichen Berufslaufbahn in der Privatwirtschaft mehr heißt, als durch Leistung zu überzeugen. … Weiterlesen