Wissenswert – Science goes City: Aktionstag am 26. Oktober 2019

Wissenswert_Plakat_720x500_150dpiDen sieben Todsünden bei Thalia begegnen? In der Alten Mensa herausfinden, was Herz und Hirn gemeinsam haben? Beim Speed-Dating am Gänseliesel einen Postdoc ausfragen? Die Universität Göttingen und die Pro-City GmbH laden herzlich ein zum Aktionstag „Wissenswert! Science goes City“ am Sonnabend, 26. Oktober 2019. Los geht es ab 10 Uhr in der Göttinger Innenstadt.

An mehr als 30 Orten stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in jeweils thematisch passenden Geschäften oder Einrichtungen ihre Forschung vor. Die Vielseitigkeit, die die Innenstadt so besonders macht, spiegelt sich in den unterschiedlichen Aktivitäten wider: Vom sprachwissenschaftlichen Seminar in der Stadtbibliothek bis zum Thema Lebensmittelqualität und -verschwendung bei der Tafel Göttingen e.V. ist für jeden etwas Interessantes dabei.

Zum Semesterbeginn wollen Universität und Stadt sowohl neue als auch altbekannte Göttingerinnen und Göttinger ansprechen und ihnen die Möglichkeit bieten, die Stadt und ihre Wissenschaft gemeinsam zu erleben. Am Aktionstag sind auch die Universitätsmedizin Göttingen, die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen, die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, die PFH Private Hochschule Göttingen, Measurement Valley e.V., das Deutsche Primatenzentrum und das Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation beteiligt.

Göttingen Tourismus bietet um 11 Uhr eine Stadtführung durch die Göttinger Wissenschaftsgeschichte an, um 14 Uhr eine Führung über die „Göttinger Messtechnikmeile“. Karten für beide Führungen sind für jeweils 9 Euro in der Tourist-Information am Markt erhältlich. Alle anderen Veranstaltungen sind kostenlos.

www.uni-goettingen.de/wissenswert