Alumni-Tag: Treffen der Ehemaligen und Uni-Angehörigen am 26. Oktober 2019

Xiaoqun Clever 2018_Foto privat_150dpiWiedersehen mit alten Freunden und Wegbegleitern: Die Universität Göttingen und Alumni Göttingen e.V. laden Ehemalige und Angehörige der Universität am Sonnabend, 26. Oktober 2019, zum diesjährigen Alumni-Tag ein.

Bei Campus-Rundgängen erfahren die Gäste, was und wie heutzutage an der Universität Göttingen studiert und geforscht wird. In Führungen werden die Kunstsammlung und die Gipsabguss-Sammlung der Universität präsentiert; in Vorträgen und Workshops geht es zum Beispiel um Agrartechnik, Sprache, Rechtsstaatlichkeit oder Führung. Mehrere Fakultäten laden zu silbernen und goldenen Diplomfeiern sowie weiteren Jubiläen ein. Darüber hinaus treffen sich mehrere Alumni-Netzwerke.

Festrednerin der Abendveranstaltung ist die Alumna Xiaoqun Clever. Sie spricht zum Thema „Führung im digitalen Wandel“. Sie ist eine europaweit anerkannte Technologie- und Datenspezialistin, die wichtige Impulse für digitale Transformation, Big Data und Künstliche Intelligenz gesetzt hat. Als erste Frau in Deutschland nahm sie eine Chief-Technology-Officer-Position ein und wurde als erste Chinesin in den Vorstand eines Europäischen Konzerns berufen. Zuvor verleiht der Universitätsbund Göttingen e.V. seinen von der AKB Stiftung geförderten Dissertationspreis. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Dinner-Buffet statt. Das gemeinsame Wochenende klingt am Sonntag, 27. Oktober, mit einem Brunch aus.

Das gesamte Programm ist im Internet unter www.alumni-goettingen.de zu finden. Veranstaltungsort ist das Zentrale Hörsaalgebäude am Platz der Göttinger Sieben 5.