Lust auf Theater?

thopIn Deutschlands größtem Studententheater, dem ThOP, können Sie nicht nur Aufführungen anschauen, sondern sich auch selber vor und hinter der Bühne engagieren. ThOP ist übrigens die Abkürzung von Theater im Operationssaal und der alte Operationssaal ist auch tatsächlich der Aufführungsort aller Stücke.

Vorstellungsabend
Das ThOP lädt herzlich ein zum Vorstellungsabend am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 20.15 Uhr. Hier erhalten Sie auch einen Einblick in das Angebot für die Schlüsselqualifikationskurse: www.thop.uni-goettingen.de/mitmachen/index.php

 

2018-Aug-Dirk-Opitz_ThOP_PlakatZukunft für immer
Drei alte Diven resümieren ihr Leben und ihre Laufbahn in Deutschland und der DDR. Die Produktion „Zukunft für immer“ ist noch bis zum 20. Oktober im Theater im OP zu sehen.
www.thop.uni-goettingen.de/sommer2018/201810-zukunft-fuer-immer.php
2018-10-gemetzelDer Gott des Gemetzels
Zwei Elternpaare streiten sich um einen Konflikt ihrer Kinder – was höflich beginnt, artet bald in einer Schlammschlacht aus. Die Premiere ist am 2. November 2018.
www.thop.uni-goettingen.de/winter2018/201810-gott-des-gemetzels.php

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Kulturticket ist der Eintritt in alle Veranstaltungen außer den Premieren kostenfrei.