Adam-von-Trott-Lecture – 5. November

von TrottAlle Studierenden sind herzlich zur diesjährigen Adam-von-Trott-Lecture eingeladen. Prof. Dr. Wolfgang Merkel vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung spricht zum Thema „Die Krise der Demokratie – eine Erfindung?“. Los geht es um 19 Uhr in der Alten Mensa.

Die Adam-von-Trott-Lecture ist Teil des Kooperationsprojekts „Widerstand │ Demokratie │ Internationalität“ zwischen der Universität Göttingen und der Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V.
www.uni-goettingen.de/trott