Enactus

Enactus„Mit einem ökonomischen Ansatz fördern wir einen positiven, nachhaltigen Effekt auf die Gesellschaft“ – nach diesem Prinzip handelt die studentische Gründungsinitiative Enactus. Zum Einsteigerabend am Donnerstag, 26. April 2018, um 18 Uhr im Verfügungsgebäude, Platz der Göttinger Sieben 7, lädt die Hochschulgruppe herzlich ein.

In Göttingen engagieren sich mehr als 40 Mitglieder verschiedener Fakultäten, die ihre Ideen auf Grundlage eines ökonomisch nachhaltigen Konzepts umsetzen. Die Organisation wird von namenhaften Unternehmen und Professoren unterstützt, die sowohl Projekte fördern, als auch Möglichkeiten für Praktika und Weiterbildungen bieten.

In 36 Ländern sind mehr als 72.000 Studierenden Mitglieder von Enactus. Sie werden von rund 550 Unternehmen unterstützt. Enactus gilt als eines der am schnellsten wachsenden Studierendennetzwerke weltweit.

http://unigoettingen.enactus.de