„March for Science Göttingen“ am 14. April 2018

March Science 2018Flagge zeigen für eine freie und offene Wissenschaft: Studierende, Forschende und Beschäftigte der Universität Göttingen sind eingeladen, am 14. April 2018 am zweiten „March for Science Göttingen“ teilzunehmen. Die Universität unterstützt die Aktion und würde sich freuen, wenn sich viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Beschäftigte mit ihren Familien und Freunden beteiligen.

Los geht es um 10 Uhr mit einem „Warm-up“ am Gänseliesel. Hier können sich Interessierte über Forschung in Göttingen informieren und mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch kommen. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler um 11 Uhr geht der Zug durch die Fußgängerzone bis zum Zentralcampus am Platz der Göttinger Sieben, wo die Abschlusskundgebung stattfindet. Grußworte sprechen Prof. Dr. Ulf Diederichsen, Vizepräsident für Forschung der Universität Göttingen, Prof. Dr. Horst Hippler, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Stefan Treue, Direktor des Deutschen Primatenzentrums Göttingen, und Dr. Marie Luisa Allemeyer, Direktorin der Zentralen Kustodie der Universität Göttingen.