I Need Vitamin Sea – das Wattenmeer in Göttingen


Wattenmeer
Sie möchten eine Woche ans Meer und gleichzeitig noch im Umweltschutz aktiv sein? Der Wettbewerb „I Need Vitamin Sea – das Wattenmeer in Göttingen“ bietet Studierenden die Möglichkeit durch eine Teilnahme am gleichnamigen Projekt das Ökosystem Wattenmeer hautnah während einer Projektwoche an der Nordsee zu erleben und aktiv zu seinem Schutz beizutragen. „I Need Vitamin Sea“ ist ein Projekt der Göttinger Studentin Anna Meike Freis und wird im Rahmen des Projekts „Kreativität im Studium“ gefördert.

Die Teilnahmevoraussetzungen zum Wettbewerb gliedern sich in zwei Teile: Zum einen sollen die interessierten Studierenden in fünf Sätzen erläutern, warum sie an dem Projekt teilnehmen möchten. Des Weiteren sollen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch ein Mittel ihrer Wahl (Bild, Lied, Kurzgeschichte, Umfrage etc.) mit einem Thema rund um das Ökosystem Wattenmeer beschäftigen.

Dabei sind weder der Kreativität noch der Themenwahl Grenzen gesetzt. Die Studierenden können sowohl eine aktuelle Fragestellung, wie zum Beispiel den Küstenschutz, als auch eine bereits länger bekannte Problematik, wie etwa Plastikmüll im Meer, bearbeiten.

Info- Abende sind geplant am Donnerstag, 19. April 2018, um 20 Uhr im ZHG 002, und am 23. April 2018, um 20 Uhr im ZHG 006.
www.facebook.com/I-Need-Vitamin-Sea-Das-Wattenmeer-in-G%C3%B6ttingen-1982482022074660/?modal=admin_todo_tourWattenmeerprojekt