Sprachenförderung von Geflüchteten

SprachförderungLehramtsstudierende aufgepasst: Wer Interesse an Sprachunterricht für geflüchtete Menschen hat, kann sich ab sofort anmelden im Service Learning Projekt: „Qualifizierte Vorbereitung und fachliche Betreuung von Lehramtsstudierenden für die Sprachenförderung von Flüchtlingen“.

Das Projekt läuft über ein Semester. Workshops zu den Themen Sprachförderkompetenzen für spezifische Handlungsfelder, Grundlagen zum Asylrecht, regionale Lage der Geflüchteten und Umgang mit Traumatisierung bereiten auf die Praxisphase vor. In der Praxisphase können Sie sich in Göttinger Schulen, in Integrationskursen, in berufsbezogenen Sprachkursen oder für internationale Studierende engagieren. Die Praxisphase läuft vom 23. April bis zum 22. Juni 2018. Der Einsatz beträgt in den neun Wochen wöchentlich ein- bis zweimal ca. vier Praxisstunden.

Während der Praxisphase erhalten Sie fachliche Betreuung zur Sprachvermittlung Deutsch als Zweit- und Fachsprache, sowie zur diversitätssensiblen und antidiskriminierenden Arbeit mit Geflüchteten. Außerdem nehmen Sie an Supervisionen teil. Nach Ende des Praktikums finden Abschluss- und Reflexionsveranstaltungen statt.

Die Informationsveranstaltung im SoSe 2018 findet am Dienstag, 10. April 2018, 16 bis 18 Uhr im Hörsaal 0.701 im Waldweg 26 statt. Für das Projekt können Sie sich im StudIP anmelden unter „Praxisphase VI Sprachförderung TERMINE und PLANUNG“ (SoSe 2018).

Neben der Qualifizierung im Bereich der Sprach- und Integrationsförderung Geflüchteter bietet das Service Learning Projekt die Auseinandersetzung mit den Schwerpunkten Didaktik der Deutschen Sprache, Heterogenität, Diversität, Mehrsprachigkeit und Interkulturalität in der ersten Phase der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Das Service Learning Projekt ist ein Kooperationsprojekt der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) und der Abteilung Interkulturelle Germanistik der Universität Göttingen, das im Oktober 2015 ins Leben gerufen wurde und im SoSe 2018 in die sechste Praxisphase geht.

Weitere Informationen über die Teilnahmebedingungen und Termine finden Sie unter:
www.uni-goettingen.de/lehramt-sprachenfoerderung