Befragungsergebnisse – Wie geht es weiter nach dem Hochschulabschluss?

Wilhelmsplatz - Oliver Helling@web.de (schwarz-goldene Krawatte), clemens.beyer@gmx.de (mit Einstecktuch), Benlamin.Kursatzky@web.de (rote Krawatte) und Philipp Schulze-Holzweißig (im Hemd/ philipp.sc-ho@gmx.de)Die aktuelle Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2016 ist jetzt abgeschlossen. Die ersten Auswertungen zeigen erfreuliche Ergebnisse: Die Suchdauer nach einer abhängigen Beschäftigung nimmt seit drei Jahren kontinuierlich ab. Sie liegt im Durchschnitt bei 3,45 Monaten. Knapp die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen, nämlich 44 Prozent arbeiten beruflich in Niedersachsen, 18,3 Prozent in Göttingen. Erste Auswertungen zum Berufseinstieg des Prüfungsjahrgangs 2016 gibt es in einer Infografik unter: www.uni-goettingen.de/de/document/download/46a010f62b50cc1f3e37c44e586c6d7b.pdf/Berufspfade_PJ2016.pdf
Auswertungen und Ergebnisse aus den vergangen Befragungen sind hier veröffentlicht: http://www.uni-goettingen.de/de/absolventinnen-+und+absolventenbefragung/484397.html