Theater

ThopFalls es in diesem Sommer abends einmal regnen sollte, hält das Theater im Operationssaal (ThOP) fast durchgehend ein Programm für Sie bereit: Noch bis Ende Juli läuft „Beautiful Things“ – ein Plattenbau-Drama aus Großbritannien. Am Sonntag, 16. Juli 2017, gibt es ein Impro-Gastpiel vom Duo Extrawurst. An diesem Abend ist der Eintritt frei, um Reservierung wird gebeten. Nach einer kurzen Sommerpause startet das ThOP die neue Saison am Mittwoch, 9. August, mit der Agentenkomödie „Schüsse, Küsse und Omeletts“, die den ganzen August zu sehen ist. Ab Freitag, 8. September, zeigt das ThOP „Killer Joe“, ein Drama aus dem Drogenmilieu. Bis auf die Premieren sind alle Vorstellungen mit dem Kulturticket für Studierende kostenfrei.
www.thop.uni-goettingen.de