Dialog zum Raum der Stille vom 24. bis 28. April 2017

raum der stilleVor über einem Jahr hat die Universität Göttingen für ihre Studierenden und Beschäftigten am Zentralcampus einen „Raum der Stille“ eingerichtet. Der Raum im Mehrzweckgebäude, dem sogenannten Blauen Turm, bietet Mitgliedern und Angehörigen der Universität unterschiedlicher Religionszugehörigkeit die Möglichkeit, zu individueller und gemeinschaftlicher Besinnung zusammenzukommen. Darüber hinaus steht er auch interessierten Mitgliedern und Angehörigen der Universität zur Verfügung, die in einem zweckfreien Raum eine Besinnung auf sich selbst unabhängig von Religion suchen.

In der Woche vom 24. bis 28. April 2017 lädt der Beirat des „Raums der Stille“ alle Interessierten zu einem interreligiösen Dialog ein. Die genauen Angaben zum Veranstaltungsort sowie zu den unterschiedlichen Uhrzeiten finden Sie unter www.uni-goettingen.de/dialog-raumderstille.

Beim „Raum der Stille“ handelt es sich um ein gemeinschaftliches Projekt der Universität mit der Evangelischen Studierenden- und Hochschulgemeinde Göttingen, der Katholischen Hochschulgemeinde Göttingen, der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Göttingen, der Liberalen Jüdischen Gemeinde Göttingen und der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Göttingen (DITIB).

www.uni-goettingen.de/dialog-raumderstille