FoLL-Präsentation – 3. Mai

Glühbirne FoLLPilgern auf Luthers Spuren, Schönheitsvorstellungen von Studierenden und Ausgrabungen in Sizilien: Bachelorstudierende stellen ihre ersten Forschungsergebnisse aus dem vergangenen Wintersemester vor und zeigen, wieviel man bei den ersten selbstständigen Schritten in die Wissenschaft lernt. In dem Projekt „Forschungsorientiertes Lehren und Lernen“ entwickeln Bachelorstudierende eigenständig Forschungsprojekte und werden dabei von Lehrenden unterstützt.
Die Präsentation findet am Mittwoch, 3. Mai 2017, ab 18 Uhr im Adam-von-Trott-Saal im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa statt.
www.uni-goettingen.de/forschendeslernen