Workshop: „write & fight“ – 21. und 22. Januar

writeandfightEin blöder Spruch, eine abfällige Bemerkung, ein körperlicher Angriff – Rassismus ist in Deutschland leider für viele Menschen eine alltägliche Erfahrung. Der Empowerment-Workshop „write & fight“, richtet sich an Studierende, die Rassismuserfahrungen machen. Er verbindet Übungen aus der Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungs-Praxis mit reflektierenden Schreibübungen. Der zweitägige Workshop beginnt am Sonnabend, 21. Januar 2017, um 10 Uhr.
www.uni-goettingen.de/de/551956.html

This event is only in German.