Der Datenschutzbeauftragte der Universität Göttingen

Der Datenschutzbeauftragte ist die Kontrollinstanz für alle personenbezogenen Datenverarbeitungsvorgänge an der Universität Göttingen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten liegt zum Beispiel dann vor, wenn im Rahmen der wissenschaftlichen Tätigkeit Umfragen durchgeführt werden. Auch die Einführung neuer IT-Systeme kann hierunter fallen.

Wenn Sie planen, an der Universität Göttingen personenbezogene Daten zu verarbeiten, müssen Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden. Wenn Ihre sonstigen Datenschutzrechte betroffen sind, können Sie ebenfalls den Datenschutzbeauftragten ansprechen. Wenn Sie mit dem Datenschutzbeauftragten, Prof. Dr. Werner Heun, Kontakt aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei seinem Mitarbeiter Florian Hallaschka. Alles Weitere erfahren Sie dort.

Kontakt:

E-Mail: datenschutz@uni-goettingen.de

Telefon: 0551/39-4689

Homepage: www.uni-goettingen.de/de/471153.html